Im Sprachdschungel stromern

Wie flüchtig heutzutage gearbeitet wird, zeigt N24 mit seiner Überschrift „Renault zeigt die elektrische Designstudie Trezor“. Eine elektrische Studie? Da kann man nur hoffen, dass der Strom nicht ausfällt, sonst ist die ganze Studie für die Katz…

Immerhin steht kurz vor Ende des Berichts über den Pariser Autosalon die Auflösung für diese mystische Studie: „Angetrieben wird der Trezor elektrisch.“ Ah, das geht einem doch gleich ein Licht auf, weshalb der Redakteur sprachlich im Dunkeln tappt. Das Auto ist elektrisch, nicht die Studie.

(N24, 2.10.2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.