Scheinbar intelligent

Im Bericht über die OPEC überfällt Börsenguru Patrick die Zuschauer mit diesen Worten: „… dass Iran und Irak sich scheinbar einigen wollen. Um 13 Uhr gibt`s ein Announcement.“ Bumms, da hat es mich vom Stuhl gehauen. Ein Announcement, so so. Schade, dass die guten, alten Ankündigungen und Bekanntmachungen ausgestorben sind. Wer in Deutschland fernsieht, versteht ohne Englisch bald nichts mehr.

Viel schlimmer ist jedoch der Anfang. Iran und Irak wollen sich scheinbar einigen? So einen hanebüchenen Unsinn hab ich lange nicht gehört. Warum bloß kriegen Journalisten den Unterschied zwischen anscheinend und scheinbar nicht in ihre Köpfe? Entweder etwas hat den Anschein oder es ist bar jedes Scheins, entbehrt also jedes Scheins (extra für dich, Patrick: ist ein Fake und nein, bar ist keine Kneipe und schreibt sich klein).

Wenn es um 13 Uhr eine Bekanntmachung gibt, werden Iran und Irak wohl nicht nur so tun als ob sie sich einigen wollen. Patrick, du hast das genaue Gegenteil von dem gesagt, was du mitteilen wolltest. Traurig, traurig.

(N24, Nachrichten, 30.11.2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.